Umfrage

Das hier ist nicht die offizielle Seite der Uni-Umfrage zur Umsetzung des Strategiepapiers, sondern lediglich ein Spiegel, um den Wahnsinn für spätere Zeiten zu dokumentieren. Wir haben etwas Javascript aus den Seiten genommen sowie die Möglichkeit, ausgefüllte Formulare an den Server zu schicken; ansonsten sind die Seiten (abgesehen von diesem Hinweis) unverändert.

Da man in den Originalseiten nur über das Submit weiterkam, hier eine Liste der Teile der Umfrage:
[Seite 1] [Seite 2] [Seite 3] [Seite 4] [Seite 5] [Seite 6] [Seite 7] [Seite 8] [Seite 9] [Seite 10] [Seite 11] [Seite 12] [Seite 13] [Seite 14] [Seite 15] [Seite 16] [Seite 17] [Seite 18]


 54%  
Fragen zu Ihrer Person
Inwiefern treffen die folgenden Aussagen im Allgemeinen auf Sie zu?
trifft gar nicht zu ........ trifft teilweise zu ........ trifft genau zu
Gute Gruppenmitglieder ordnen ihre eigenen Ziele und Gedanken denen der Gruppe unter.
trifft gar nicht zu ........ trifft teilweise zu ........ trifft genau zu
Jede Person trägt Verantwortung für alle anderen Personen in ihrer Arbeitsgruppe bzw. Arbeitseinheit.
trifft gar nicht zu ........ trifft teilweise zu ........ trifft genau zu
Es ist wichtig, sich von seiner Arbeitsgruppe/Arbeitseinheit nicht zu sehr hervorzuheben.
trifft gar nicht zu ........ trifft teilweise zu ........ trifft genau zu
Eine Gesellschaft funktioniert am besten, wenn ihre Mitglieder Opfer für das Wohl aller bringen.
trifft gar nicht zu ........ trifft teilweise zu ........ trifft genau zu
Die Verantwortung für Familienmitglieder sollte über die für Eltern und Kinder hinaus gehen.
trifft gar nicht zu ........ trifft teilweise zu ........ trifft genau zu
Belohnungen für Mitarbeiter sollten hauptsächlich auf der Grundlage der Leistungen der Arbeitsgruppe bzw. Arbeitseinheit beruhen.
trifft gar nicht zu ........ trifft teilweise zu ........ trifft genau zu
Jedes Gruppenmitglied sollte für die Leistung der anderen Gruppenmitglieder verantwortlich sein.
trifft gar nicht zu ........ trifft teilweise zu ........ trifft genau zu
Die Leistung der eigenen Arbeitsgruppe bzw. Arbeitseinheit ist wichtiger als die individuelle Leistung.
trifft gar nicht zu ........ trifft teilweise zu ........ trifft genau zu


Diese Seite darf unter der GNU FDL (auch verändert) weiterverbreitet werden. Näheres in unserem Impressum.

Druckfassung

Erzeugt am 04.01.2006

unimut@fsk.uni-heidelberg.de