[Home] [Aktuell]

UNiMUT-Archiv:
Altes und Reste

Uns ist in alten Maeren... Na ja. Früher jedenfalls war es den UNiMUT-MacherInnen zu viel Stress, extra eine HTML-Fassung des UNiMUT zu basteln. Mensch wollte aber doch elektronisch präsent sein, und so gabs den UNiMUT als 7-bit ASCII per ftp, gerade so, wie er über die Mailingliste geht (die allerdings erst später kam). Und da der gegenwärtige Webmensch des UNiMUT zu faul ist, die Arbeit, die damals nicht gemacht wurde (aka die er damals nicht gemacht hat und vor ihm Andre Fachat auch nicht) jetzt zu tun, wird es diese Ausgaben wohl immer nur als 7-bit ASCII geben. Echte HistorikerInnen lesen aber zur Not auch die siebte Schicht eines Palimpsets, und da ist 7-bit-ASCII doch ein weit faireres Angebot, finde ich. Und so sieht das Archiv aus:


Diese Seite darf unter der GNU FDL (auch verändert) weiterverbreitet werden. Näheres in unserem Impressum.

Druckfassung

Erzeugt am 10.10.1993

unimut@stura.uni-heidelberg.de